Schirmherr Jens Marco Scherf (Landrat Kreis Miltenberg)

Zum Internationalen Best Fighter Karate Cup 2018, der am 22. September 2018 in der Untermainhalle Elsenfeld stattfindet, heiße ich alle teilnehmenden Athletinnen und Athleten sowie Gäste willkommen.

 

Karate ist seit vielen Jahrhunderten eine Kampfkunst ohne Waffen zur Selbstverteidigung. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, eine bessere Konzentration und ein stärkeres Selbstbewusstsein zu erlernen. Kraft und Ausdauer werden verliehen. Besonders wichtig sind dabei Fairness, Rücksicht und Respekt vor dem Partner. Deshalb vermittelt gerade diese Sportart jene Tugenden, die heute für das Zusammenleben in der Gesellschaft sehr wichtig sind und leider mühsam erlernt werden müssen.

 

Es ist sehr erfreulich für unseren Sportlandkreis, dass gerade der Best Fighter Karate Cup 2018 in der Untermainhalle in Elsenfeld ausgerichtet wird, nachdem die IOC-Delegierten im August 2016 in Rio de Janeiro einstimmig beschlossen haben, Karate in das Olympiaprogramm aufzunehmen. Somit werden 2020 in Tokio 2020 erstmalig in der Geschichte Wettkämpfe in dieser Sportart stattfinden.

 

Auch in unserem sportbegeisterten Landkreis Miltenberg ist der Karate-Sport beheimatet und erfreut sich zunehmender Popularität. Ich wünsche den Athletinnen und Athleten viel Erfolg und faire Wettkämpfe. Den Zuschauerinnen und Zuschauern wünsche ich viel Vergnügen und einen spannenden Wettbewerb. Mein Dank für die Ausrichtung geht an den SV UNSU Karate Mömlingen e.V., den Hauptverein in Höchst und die zahlreichen Ehrenamtlichen, die dieses sportliche Ereignis erst möglich machen.

 

 

Jens Marco Scherf

Landrat Kreis Miltenberg